Team of managers discussing business str

PROJEKTENTWICKLUNGEN - DIE KÖNIGSDISZIPLIN

Die Bau- und Immobilienbranche lässt sich thematisch in verschiedene Kategorien hinsichtlich Funktionsbereiche, Aufgabenstellungen und Know-how einteilen.

Ganz grob lassen sich folgende Einteilungen vornehmen:

  • Planungsleistungen

  • Bauausführung

  • Kaufmännische und technische Verwaltung | Vermietungsmanagement

  • An- und Verkaufsmanagement | Vermittlung von Grundstücken bzw. Objekten

  • Prüfungs- und Gutachterleistungen

  • Baufinanzierung

 

Alle diese Teildisziplinen zusammengenommen sind notwendig, wenn man Projektentwicklung betreibt. Besitzt man kein tieferes Verständnis für die jeweiligen Aufgabenstellungen in der Praxis, so kann das Ergebnis nicht optimal sein. Projektentwickler, die z.B. nicht wissen mit welchen Herausforderungen man in der Bewirtschaftungsphase konfrontiert ist, machen schon bei der Definition der Projektidee grobe Fehler. Man muss eben in allen vorgenannten Bereichen gute Kenntnisse besitzen.

Und genau das ist der Grund, weshalb man bei Projektentwicklungen von der Königsdisziplin sprechen kann bzw. muss. Wir unterstützen Sie bei allen oben genannten Punkten und bieten Ihnen die Hilfe, die Sie benötigen. Unser Angebot richtet sich an Investoren, Eigentümer und Projektentwickler.

Construction engineering or architect ha

PROJEKTENTWICKLUNGEN - NUR ETWAS FÜR ECHTE PROFIS

Wer sich zum ersten mal selbst an eine Projektentwicklung heranwagt, den erwarten auch dann viele Überraschungen, wenn er zuvor beruflich damit zu tun hatte. Gut organisierte Projektentwickler haben die verschiedenen Aufgabenstellungen in Fachabteilungen untergliedert, so dass jeder Spezialist nur an einem ganz bestimmten Problem arbeitet. Was seine Kollegen so alles treiben, bekommt er nur am Rande mit. Subjektiv entwickelt er jedoch das Gefühl, alles zu verstehen. Die Ernüchterung folgt dann, wenn jemand aus so einem Fachbereich, dann plötzlich für alles Verantwortung trägt, denn dann wird die ganze Bandbreite an Herausforderungen offensichtlich.

 

Genau aus diesem Grund scheitern viele, subjektiv erfahrene Experten, an ihrer ersten Projektentwicklung. Es sind nämlich außerordentlich viele rechtliche Aspekte zu berücksichtigen, wie auch die hohe Komplexität des Planens und Bauens. Zynisch gesagt sind diejenigen Projektentwickler am besten, die schon jeden Fehler einmal begangen haben, daraus ihre Erfahrungen gesammelt haben, jedoch auf Kosten anderer Projekte. So einfach kann man es ausdrücken. Es ist leider fast immer dieselbe Geschichte, die sich hinter erfolgreichen Projektentwicklern auftut. Die ersten Projekte waren holprig bis sehr holprig. Dann wurde man von Projekt zu Projekt besser. Und die Geschichte wiederholt sich wieder und wieder.

 

Deshalb sollte man darauf achten, dass man ausschließlich mit sehr erfahrenen Projektentwicklern zusammenarbeitet.

welder welding worker in the constructio